Training

Play+Stay

Zusammenfassung von Play+Stay aus dem Leitfaden des DTB. Zum Vergrößern auf das Bild klicken.

Wir bieten unseren jugendlichen Mitgliedern sowohl im Sommer, als auch im Winter Training in Kleingruppen mit 3-5 Teilnehmern bei qualifizierten Trainern. Die Gruppen werden nach Alter, Spielstärke und Wünschen der Teilnehmer zusammengestellt. Das Training für Kinder bis ungefähr 12 Jahre läuft nach dem Play+Stay-
Konzept des Deutschen Tennis Bunds (DTB) ab und kann so der körperlichen Entwicklung angepasst werden.

Das normale Sommertraining besteht aus einer Stunde Training pro Woche und geht etwa von den Osterferien bis zu den Herbstferien. Die Kosten betragen ca. 75 Euro pro Person. Mannschaftsspieler, die sich durch Zuverlässigkeit, Motivation und Fairness auszeichnen, haben außerdem die Möglichkeit am Fördertraining teilzunehmen und somit eine zusätzliche Wochenstunde Training zu bekommen. Die Kosten hierfür liegen bei ca. 60 Euro. Das Fördertraining wird nur im Sommer angeboten, die Teilnehmer werden von den Trainern und Jugendwarten nominiert.

Darüber hinaus besteht natürlich auch die Möglichkeit, privat weitere Trainingsstunden mit einem der Trainer zu vereinbaren.

Im Winter (etwa Herbst- bis Osterferien) findet das Training in der Tennishalle des Sportpark Rheinbach statt. Da hier zusätzlich noch die Platzmiete zu zahlen ist, betragen die Kosten ca. 240 Euro pro Person.

In allen Trainingskosten sind natürlich Bälle und alle weiteren Materialien inbegriffen. Auch Kinderschläger können bei Bedarf für die Dauer einer Trainingsstunde ausgeliehen werden. Mit Eintritt in den Verein sollte aber schon ein eigener Schläger besorgt werden, damit auch dem freien Spiel mit befreundeten Vereinskameraden nichts im Wege steht.

Hier gibt es den Trainingsplan für den Sommer 2017 zum Download. Die namentliche Einteilung der Gruppen wurde den Teilnehmern per Mail zugeschickt.